E-Jugend startet in die Hallenkreismeisterschaft

10. Dezember 2014 / Fussball

Erfolgreich startete die E-Jugend in die Hallenkreismeisterschaft. Der erste Spieltag fand in der Mehrzweckhalle Spachbrücken statt. Bereits das erste Spiel wurde überzeugend mit 4:0 gegen die TG Ober-Roden gewonnen.

Für Reinheim trafen Emin Belgith, Jonathan Oboth , Calvin Beck und Suheil Manyar. Nach einem frühen Rückstand erzielten die Jungs im zweiten Spiel durch Leon Ziegler den verdienten Ausgleich gegen den FSV Spachbrücken. In der dritten Begegnung behielt die Mannschaft gegen den SV Münster 2 mit 2:0 die Oberhand und konnte ebenfalls gewinnen (Torschützen: Jonathan Oboth und Mani Arshadi).

Gegen den KSV Urberach wurde nach Toren von Emin Belgith, Mani Arshadi 2, Mohammed Celik und Jonathan Oboth mit 5:0 gewonnen. Den höchsten Tagessieg erzielten die Jungs gegen TS Ober-Roden mit 7:0 im letzten Spiel (Torschützen: Leon Ziegler, Mani Arshadi 2, Suheil Manyar, Mohammed Celik und Emin Belgith 2).

Damit belegt die E-Jugend des SV 45 Reinheim nach dem ersten Spieltag der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft den ersten Tabellenplatz.